Kurz vor der Mautstelle zur Silvretta Hochalpenstraße, auf 1100 m Seehöhe, befindet sich der höchst gelegene Golfplatz Vorarlbergs, der Golfclub Silvretta. Jede der Spielbahnen wurde mit Feingefühl in die alpine Landschaft eingebettet. Gespielt wird vorbei an Montafoner Bauernhäusern und alten Scheunen mit Blick auf das beeindruckende Silvretta-Massiv. An heißen Sommertagen lässt es sich hier in der Bergwelt des Montafons bei angenehmen Temperaturen spielen. Das Wahrzeichen des Platzes - der Gufelstein - ist ein gewaltiger Felsen, der in der Mitte gespalten, am Rande des Fairways thront. PAR: 64 Spiellänge Herren (gelb): 3.456m (18 Loch) CR 62.7 / SR 110 Spiellänge Damen (rot): 3.068m (18 Loch) CR 62.3 / SR 102